home



 


Firmengeschichte


1987 Gründung als Jörg Wilhelm Mikroelektronik
Schwerpunkt zunächst in der Elektronikentwicklung
1988 LC-Display für Atari ST
1989 Flachbettscanner für Atari ST
siehe Atari- und PC-Produkte
1991 Umwandlung in die Wilhelm Mikroelektronik GmbH
1991

funktionsfähiger PostScript-Clone lieferbar

1992 1. Truecolorgrafikkarte für Windows entwickelt
1993 Windows-Multimediakarte
für Videograbbing, Teletext, Editierung und Archivierung
1995 Entwicklungszentrum in Mitteleuropa eröffnet
1996 Schwerpunkt jetzt in der auftragsbezogenen Softwareentwicklung
1999 erster Micro-Webserver auf einem 8-Bit-Einchipsystem
Finalist beim Innovationpreis Ruhrgebiet 2000
2001 Kleinster Webserver findet auf nur 12mm x 12mm x 12mm Platz.
2004 Aufgliederung nach Produktbereichen. Die Wilhelm Mikroelektronik GmbH übernimmt zentrale administrative Aufgaben und die Patentverwaltung.
2006 Design für den Menschen und Umweltschutz bekommen die höchste Priorität bei den Firmenvisionen.


die Firma heute...